© VACHERON ALAIN

Die Fischauktionshalle besichtigen

Sehen Sie hinter die Kulissen des Fischmarkts.

Schauen Sie zu, wie die Fischerboote anlegen und wie sie entladen und die frisch gefangenen Fische versteigert werden. Dieses ungewöhnliche Spektakel müssen Sie erlebt haben! Der Blick hinter die Kulissen der Fischerei vor Ort begeistert Jung und Alt.

Sehr früh aufstehen und etwas ganz Besonderes erleben.

Um in die Welt der Fischerei einzutauchen und das bunte Treiben an diesem einzigartigen Ort, wo Fisch und Schalentiere verkauft werden, mitzuerleben, muss man früh aufstehen.

Immer montags und donnerstags wartet Jean Lannes 6:30 Uhr auf Sie. Der 83‑Jährige ist eine wahre Persönlichkeit in Arcachon. Er führt Sie durch die Hallen und hinter die Kulissen eines Universums, das sonst nur den in der Fischerei tätigen Personen vorbehalten ist.

Hier werden nur Produkte aus traditioneller Küstenfischerei angeboten. So ist der Fisch garantiert frisch und von hoher Qualität.

 

Fischauktionshalle von Arcachon: Schaufenster des lokalen Know-hows

Während der Tour machen Sie Halt an den verschiedenen Etappen, die der Fisch nach dem Fang durchläuft (Entladen, Wiegen, Sortieren nach Größe, Ersteigern, Verkauf und Transport).

Erfahren Sie alles über die Fangsaison und die verschiedenen -techniken, die verwendeten Boote sowie die Arten der an der Küste der Biskaya und in der Bucht von Arcachon gefangenen Fische, die Sie auch mit eigenen Augen sehen können: Steinbutt, Seehecht, Seebarsch, Seezunge, Goldbrasse, Adlerfisch, Tintenfisch, Krake usw.

In der Verkaufshalle auf dem oberen Stockwerk erleben Sie hautnah die Ersteigerung der frisch gefangenen Fische und Schalentiere.

Die auf den Tribünen sitzenden Händler und Einkäufer schauen sich die auf einem Fließband vorbeifahrenden Kisten mit dem zu ersteigernden Fisch genauestens an. Dabei haben sie auch immer den großen Bildschirm im Blick, auf dem der Name des Boots, die Fischart und der Ausgangspreis angezeigt werden.

Die Fische werden vor Ihren Augen versteigert, da ist eine lebhafte Stimmung vorprogrammiert.

Ob Sie sich mit Fischfang auskennen oder noch nie damit in Berührung gekommen sind: Diese Tour gewährt Ihnen Einblicke in die Traditionen und wirtschaftlichen Aktivitäten der Stadt. Die Auktionshalle verkauft jährlich über 2000 Tonnen frischen Fisch.

Die Besichtigung ist ein bereicherndes Erlebnis für Jung und Alt und veranschaulicht die Realität der Seefahrtsberufe, was gerade bei Kindern und Jugendlichen gut ankommt.