Gaumenfreuden

Wie wäre es mit einer Schlemmerauszeit?

Die Gastronomie in der Bucht von Arcachon wird von vielen kulinarischen Richtungen beeinflusst und nutzt die natürlichen Ressourcen aus Boden und Meer. Sie ist authentisch, traditionell und eng mit der Idee des Feierns und der Geselligkeit verbunden. Sie ist von einem reichen Terroir und einzigartigem Know-how geprägt. Diese schmackhafte regionale Gastronomie, an der wir uns heute erfreuen, wurde uns seit vielen Generationen von Fischern, Bauern und Hirten übermittelt.

In Arcachon gehört die Gastronomie zum Kulturerbe

Entdecken Sie Arcachon als einen Ort mit vielfältigen regionalen Produkten und Aromen.

Die Bucht von Arcachon verfügt über eine 80 Kilometer lange Küste und ist mit der Biskaya verbunden. Viele regionale Produkte kommen daher direkt aus dem Meer und werden in den zahlreichen Restaurants der Gegend zu köstlichen Speisen verarbeitet. Auf den Tellern findet man eine große Vielfalt an Fischen und Meeresfrüchten. Die Königin unter den Muscheln ist zweifelsohne die Auster, die man unbedingt in der Hütte eines Züchters verkosten sollte, am besten barfuß im Sand. !

Sie werden erstaunt sein, wie viele kleinere kulinarische Spezialitäten der Bucht von Arcachon aus dem Boden kommen. Es genügt, durch die Markthalle „Baltard“ im Zentrum von Arcachon zu schlendern, um die Fülle feiner und facettenreicher Aromen der Landes zu entdecken und schon ist man versucht, sie alle zu probieren. In Arcachon findet man neben Pizzerien, chinesischen, japanischen und anderen exotischen Restaurants auch viele traditionelle, zumeist sehr typische Restaurants. Ihr Gaumen wird erfreut sein!

Achtung Weinliebhaber: Die Weinbaugebiete im Departement Landes – Tursan, Chalosse und Bas-Armagnac, die sich in der Nähe des Médoc und Bordeaux befinden, bieten Ihnen Weine mit außergewöhnlichen Farben und Aromen. Sie können die Weine in den Weinbars, Vinotheken und Restaurants von Arcachon probieren.

Um Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf die regionalen Hochgenüsse zu geben, können Sie einige Spezialitäten auf Märkten oder einem Dorffest bzw. in Konditoreien und Restaurants probieren. Lassen Sie die Wohlgerüche in Ihre Nase steigen.

Folgen Sie Ihrem Gespür und Ihrer Neugier im Laufe der verschiedenen Jahreszeiten!

Möchten Sie einen Tisch reservieren? Zugriff auf die gesamte Liste der Gastronomen

HIER