© Sébastien Cottereau - SIBA

Über die Märkte von Arcachon schlendern

Entdecken Sie echte kleine Schlemmerparadiese für Genießer regionaler Produkte.

Es ist wirklich eine Freude, mit einem Weidenkorb unter dem Arm durch die Marktgassen zu schlendern und sich von den Farben, Düften und Aromen der Produkte aus der Gironde verlocken zu lassen.

Die Märkte in Arcachon sind nicht nur hübsch anzusehen. Hier herrscht geselliges Treiben, man schaut sich nach leckeren regionalen Produkten um, die man tagsüber bei einem Picknick oder abends beim Aperitif verspeisen kann, oder trifft sich auf einen Schwatz.

Das ganze Jahr über ist er eine beliebte Anlaufstelle, um eine Kleinigkeit zu essen oder die Schätze des Terroirs des französischen Südwestens zu entdecken. Ob Obst und Gemüse oder Fisch, Muscheln und Schalentiere: die regionalen Spezialitäten sind gleichermaßen aus dem sonnigen Klima und dem Atlantik hervorgegangen.

Die Wochenmärkte sind auch die perfekte Gelegenheit, um die Produzenten kennenzulernen, die den Boden bearbeiten und uns mit guten Produkten versorgen. Kommen Sie während Ihres Urlaubs in Arcachon zu zweit, mit Freunden oder mit der Familie unbedingt zu diesen beliebten Orten der regionalen Gastronomie. Das wird ein Genuss!

Markt im Stadtzentrum

Jeden Morgen werden in der Markthalle „Baltard“ auf der Place des Marquises zahlreiche frische regionale Produkte angeboten. Hier finden Sie Obst und Gemüse der Saison, frisch ersteigerten Fisch, Austern aus der Bucht, Geflügel, Gebäck, Feinkost, Käse und Blumen. Verweilen Sie hier einige Zeit und trinken Sie einen Kaffee, bummeln Sie durch die Marktgassen, probieren Sie Austern oder essen Sie etwas. Das wird garantiert ein Gaumenschmaus!

 

Die Brasserie Bouchon du Marché ist an allen Markttagen bis 20:30 Uhr geöffnet.

Vom 16. September bis 14. Juni dienstags bis sonntags von 7:30 Uhr bis 13 Uhr.

Vom 15.  Juni bis 15. September täglich von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr – Montags bis samstags von 17 Uhr bis 20 Uhr (nur für die Händler der Markthalle)

Schulferien und Feiertage (Oktober bis April) täglich von 7:30 Uhr bis 13 Uhr

Freitags und samstags von 17 Uhr bis 20 Uhr (nur für die Händler der Markthalle)

 

 

Bio-Markt mit regionalen Produkten in Le Moulleau

 

Sie essen lieber Bioprodukte? Der Biomarkt auf der Avenue Notre-Dame-des-Passes bietet eine Vielzahl gesunder und leckerer Produkte an.

Bei den Produzenten, Händlern und Handwerkern der Region, die ihre biologisch hergestellte oder fair gehandelte Ware direkt hier verkaufen, steht die Expertise im Vordergrund. Bei Obst und Gemüse, Käse, Honig und Wein aus der Region sowie umweltfreundlich hergestellten ätherischen Ölen und Kosmetikartikeln sind verheißungsvolle Aromen und Gerüche garantiert.

Vom ersten Dienstag im Juli bis letzten Dienstag im August von 8 Uhr bis 13:30 Uhr

 

Nachtmarkt

Entdecken Sie im Sommer bei einem abendlichen Spaziergang auf der Place des Marquises die Kreationen der Kunsthandwerker und andere Souvenirs: Schmuck, Dekoartikel, Mode, Kosmetik, Holzspielzeug, Bücher usw.

Gönnen Sie sich von Dienstag bis Freitag das Vergnügen, am kühlen Abend durch die belebten Straßen Arcachons zu schlendern und gesellige Momente zu zweit, mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden zu verbringen.

Vom 14. Juli bis 15. August dienstags bis freitags von 19 Uhr bis 23 Uhr.